AGB

1. Geltungsbereich

1.1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Kunden über den Online-Shop der Imkerei Alpenhonig, Thomas Aufdereggen, Dorfstrasse 3988 in Obergesteln (CH), info@alpenhonig.com, Tel 079 274 04 85

1.2. Mit der bestätigten Bestellung gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen als vom Besteller akzeptiert.

 

2. Angebot und Vertragsschluss

2.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.

2.2. Durch Anklicken des Buttons (Kaufen) gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung aller auf der Bestellseite aufgelisteten Produkte ab.

2.3. Der Kaufvertrag kommt durch die Auslieferung des Honigs zustande.

3. Preise und Versandkosten

3.1. Die auf der Produktseite genannten Preise sind exklusiv gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile (Porto, Verpackung) und verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Die genauen Versandkosten werden dem Kunden im Bestellprozess angezeigt.

3.2. Weitere Steuern und Kosten fallen (mit Ausnahme von Zöllen bei Lieferungen ins Ausland) nicht an.

3.3. Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

4. Lieferbedingungen

4.1. Die Lieferung erfolgt ohne zusätzliche Nachfrage nur in der Schweiz.

4.2. Die Lieferzeit bei physischen Waren beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, für die Schweiz 2-4 Werktage. Ist eine längere Lieferfrist notwendig, wird der Kunde spätestens nach Ablauf dieser Zeit informiert. Sollte keine Information erfolgen, ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten.

4.3. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist die Imkerei Alpenhonig zu Teillieferungen berechtigt.

5. Zahlungsbedingungen

5.1. Die Zahlung erfolgt für Kunden wahlweise per Vorkasse oder per Paypal.

5.2. Bei der Zahlung per Paypal erfolgt die Belastung des Kontos des Kunden zum Zeitpunkt der Bestellung.

5.3. Eine Verrechnung mit nicht anerkannten oder nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen des Kunden ist ausgeschlossen.

5.5. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen.

 

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum der Imkerei Alpenhonig. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne Zustimmung der Imkerei Alpenhonig nicht gestattet.

 

7. Widerrufsrecht

7.1. Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen.

8. Gewährleistung und Haftung

8.1. Die Imkerei Alpenhonig gewährt, dass die Ware den zugesicherten Eigenschaften entspricht, keine ihren Wert oder Tauglichkeit zum vorausgesetzten Gebrauch beeinträchtigende Mängel hat sowie den vorgeschriebenen Leistungen und Spezifikationen entspricht. Die Imkerei Alpenhonig behält sich vor, im Sinne einer Nachbesserung oder Ersatzlieferung, einen bestehenden Mangel zu beseitigen oder eine mangelfreie Sache nachzuliefern.

8.2. Der Käufer hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel sofort zu melden.

 

9. Haftung

Die Imkerei Alpenhonig übernimmt keine Haftungsansprüche.

 

10. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die Vertragsbeziehungen zwischen dem Kunden und der Imkerei Alpenhonig unterstehen dem materiellen schweizerischen Recht. Für aus diesen Vertragsbeziehungen resultierende Streitigkeiten ist das ordentliche Gericht in Brig zuständig.

 

11. Schlussbestimmungen

Falls Teile dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollten, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten sinngemäss die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.