Mein Sohn, Honig ist etwas Gutes und ein Genuss für den Gaumen. Weisheit aber ist gut für dein ganzes Leben. Wenn du sie erwirbst, dann kannst du hoffnungsvoll in die Zukunft blicken und deinem Glück steht nichts mehr im Weg.

Bibel

Rezepte

Quarkschaum mit Beeren/Früchten


Zutaten: 2.5 dl Rahm, 3 Esslöffel Alpenhonig, 250 g Vollmilch-Quark, 1 Prise Vanillepuler, 400 g Saisonbeeren oder -früchte, z.B. Erdbeeren, Himbeeren, Kiwi, Äpfel etc.
Zubereitung: Schlagen Sie die Sahne steif - Honig, Quark und Vanillepulver mit dem Schwingbesen zu einer luftigen Masse rühren und anschliessend die steif geschlagene Sahne darunter ziehen - Die Beeren/Früchte in Gläser verteilen, mit Quarkschaum auffüllen und mit Beeren oder Blüten verzieren.

Käse mit Birnen und Honignüssen


Zutaten: verschiedene Weich-Käsesorten, 3-4 kleine Birnen, Apfelsaft, 80 g Baumnusskerne, 5 Teelöffel Alpenhonig, Pfeffer aus der Mühle und nach Belieben frischer Thymian
Zubereitung: Die Birnen schälen, vierteln und entkernen und mit wenig Apfelsaft 3-5 Minuten pochieren - Baumnüsse in einer Bratpfanne leicht rösten und anschliessend 1-2 Teelöffel Honig dazugeben und umrühren - Käse, Birnen und Baumnüsse auf Tellern anrichten, mit Pfeffer und eventuell Thymian würzen und den restlichen Honig darüber träufeln.

Früchtebrot (für eine Cakeform von 30 cm Länge)


Zutaten: 125 g Alpenhonig, 4 frische Eier, 175 g Dinkel- oder Vollkornmehl, 1 Teelöffel Backpulver , 2 Teelöffel Zimtpulver,
175 g geriebene Mandeln, 200 g getrocknete Feigen (grob zerkleinert), 375 g Rosinen, 100 g getrocknete Aprikosen (fein gehackt),
125 g Datteln (entsteint und fein gehackt)
Zubereitung: Cakeform gut einfetten - Ofen auf 160° vorheizen - Honig und Eier zu einer luftigen Masse rühren (min. 10 Minuten) - Mehl und Backpulver mischen, Zimtpulver, Mandeln, Feigen, Aprikosen und Datteln unter die Honig-Eimasse rühren. Teig in die eingefettete Cakeform füllen und in der Ofenmitte ca. 1 Stunde backen. Das Früchtebrot auskühlen und einige Tage eingepackt ruhen lassen.