Patenschaft

Mit einer Bienenpatenschaft erfüllen Sie gleich zwei wichtige Aufgaben:

Sie helfen mit, unsere Bienen zu schützen und zu erhalten

Sie tragen dazu bei, dass unsere vielfältige Flora auch weiterhin durch Bienen bestäubt wird und wir uns damit auch zukünftig an unserer Blumenvielfalt erfreuen können.


Ihr Bienenvolk wird es Ihnen danken, in dem es Ihnen einen Teil seines Honigs schenkt.

 

 

Als Pate eines Bienenvolkes profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

Zu Beginn der Patenschaft erhalten Sie eine Patenschafts-Urkunde mit einem Foto Ihres Bienenvolkes und
500 g Alpenhonig (1 Glas)

Nach der Honigernte, jeweils im September, erhalten Sie 10 kg Alpenhonig in der von Ihnen gewünschten Abfüllgrösse (die Versandkkosten übernehmen wir)

Sie erwerben ein Vorkaufsrecht mit einem Rabatt von 25 % auf den offiziellen Listenpreis für weitere 5 kg Alpenhonig

Sie haben das Anrecht auf eine Führung pro Jahr für bis zu 3 Personen

Sie haben das Recht Ihre Patenschaft bzw. Ihr Bienenvolk für Ihre Zwecke zu vermarkten

Falls von Ihnen gewünscht, wird auf der Etikette Ihr Name als Pate aufgeführt werden

Sollte es wegen Krankheit zum Ausfall der gesamten Ernte kommen, sind wir für einen qualitativ gleichwertigen Honigersatz besorgt


Die Patenschaft gilt jeweils für ein Jahr und erneuert sich automatisch um ein Jahr. Sollten Sie die Patenschaft nicht verlängern wollen, bitten wir Sie, uns spätestens einen Monat vor Ablauf des Paten-Jahres zu informieren.

Eine Patenschaft je Bienenvolk beträgt CHF 400.00 pro Jahr.

Pate werden
arrow&v